Schubladenfernweh I

So viele Falten
schlägt es
mir vor die Augen

dieses
ewig goldene Fernweh –
mein helles bauschendes Kleid
im Sommerwind.

Heute falte ich es
zusammen,
ein Schubladenfernweh,
endlich.

Jetzt
breche ich auf
in die Fremde

in mir.

Werbeanzeigen