Über diesen Blog

Liebe Besuchende dieser Seite, ich freue mich, dass ihr hier vorbeischaut!

meine ursprüngliche Intention war, auf diesem Blog allein das geschriebene Wort sprechen zu lassen, ohne die Person dahinter zu erwähnen – um vor allem die Menschen zu finden, die meine Große Liebe zu dieser Ausdrucksform teilen.

Da allerdings diese leere About-Seite am höchsten frequentiert ist, komme ich eurer Aufforderung nach, jetzt gibt es hier etwas zu lesen 😊

 

Die Beiträge auf diesem Blog entstanden und entstehen seit langem aus Liebe zur Tat des Schreibens an sich. Da es für mich keinen Sinn macht etwas aus mir auf Papier abzusondern, das nicht füreinander ( also für-einen-anderen) da ist, könnte ich es, wollte ich es nicht mit anderen teilen, genausogut sein lassen überhaupt zu schreiben.

In diesem Sinne findet ihr hier (bald mehr) neue, auch alte, sowie zukünftig auch experimentelle Gedichte von mir, die ich mit euch teilen möchte. Einen Output begreife ich immer als Arbeitsstand, der einem aktuellen Entwicklungsstand eines Menschen entspricht – also niemals fertig, eher eine Momentaufnahme des Prozesses. Daher gibt es hier gelegentlich auch unterentwickelte Fragmente zu lesen.

Soweit nicht anders gekennzeichnet, unterliegen die Texte dem Copyright der Verfasserin dieses Blogs.

Die Liebe zur Literatur führte mich zunächst in ein Neuere-deutsche-Literatur-Studium, in dem ich den Zugang zu derselben als fürchterlich seicht empfand und bald enttäuscht abbrach. Die folgende Schauspielausbildung hatte da schon mehr zu bieten. Durch einen Tutorenjob durfte ich für die erste Klasse Schauspielschule die Leitung des Faches Szenenerarbeitung übernehmen; mit Schrecken stellte ich fest, dass mein Talent für Regie ungleich größer war, als selbst zu spielen. So bin ich nach dem Abschluss und zahlreichen Regieassistenzen unter anderem am Residenztheater, schließlich hinter der Bühne gelandet. Ich lebe in München und bin dort als freie Regisseurin in der Off-Theater Szene tätig und Anderes.  Soviel zu meiner Person.

Nun zu euch:

Ich freue mich über jeden Kommentar und besonders über lyrischen und philosophischen Austausch! Also tut euch keinen Zwang an…

Herzlich,

Simone

 

Kontaktformular:

 

add another page.

Advertisements

7 Gedanken zu “Über diesen Blog

  1. Liebende Simone

    Danke für das Dich zeigen hinter der Persona
    Maske
    Gerne möchte ich Dein Gesicht sehen
    Wiewohl im Foto ansichtig
    Durchaus
    Doch wessen bist Du ansichtig
    Was ist Dein Gesicht
    Deine Vision des Lebens
    An sich
    Deiner selbst
    Und
    Zeige mir Dein Antlitz
    Unverhüllt
    Unverstellt
    Kurzum die ganze Welt
    lächelnd

    dankend
    Dir Joachim von Herzen
    Verehrer des Till Eulenspiegels
    Und Deines Liebreizes nach wie vor

    Gefällt mir

    • Danke für deine Worte, Joachim!
      den physischen Sinnen zeigt sich nur das Tote, Erstarrte – die Maske;
      das Lebendige hat noch keinen Anker geworfen, in die Sichtbarkeit
      Es bahnt sich langsam seinen Weg in den Tod
      sichtbar zu werden
      (wiederum zur Maske erstarrt)

      liebe Grüße
      Simone

      Gefällt 1 Person

      • Liebende Simone Lucia

        In meines Gartens Mitte
        Hatte ich einst
        Eine kleine Birke gepflanzt

        Und von einem Schiffbauerfreund
        Geliehen lehnt
        An meiner Hausecke
        Ein Anker

        Symbol wirkt Wirklichkeit
        Entkleidet Form zu nacktem Sinn

        Und lucid ist alles Leben
        Persona jene Maske der Angst
        Hinter der sich das Gesicht
        Alten ungeheilten Schmerzes verbirgt
        Der Weisheit von Leben und Tod
        Beraubt worden
        Verlustig zu sein

        Doch fest wie ein Fels
        Leuchtet strahlt
        Hinter allem
        Das Antlitz des Liebens

        Welch wunderbare Namen Du segnend trägst

        dankend
        Dir Joaquim von Herzen

        Gefällt 1 Person

Magst du deine Gedanken dazu äußern?

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s