Variationen in Fernweh

 

Sind nicht
alle Meere
tausendfach umsegelt

der Orbit
aufgeteilt in Quadranten

beinahe alle Sterne
benannt

 

Ist nicht
alles Land
vermessen

alle Kontinente
entdeckt

der Mond
kartografiert

alle Pfade
schon begangen

 

und trotzdem
sehnst du dich nach
dem ewig unbenannten Land?

brich auf
in die Fremde
in dir

Werbeanzeigen

Schubladenfernweh I

So viele Falten
schlägt es
mir vor die Augen

dieses
ewig goldene Fernweh –
mein helles bauschendes Kleid
im Sommerwind.

Heute falte ich es
zusammen,
ein Schubladenfernweh,
endlich.

Jetzt
breche ich auf
in die Fremde

in mir.