Frieden (2005)

Zu meinen Füßen schläft der Frieden
wie ein träumender Hund

betäubt den Tag mit seinem sonoren Lied

und aus der geöffneten Balkontür
spiegelverkehrt
blinzelt die Welt

Advertisements

Ahornbäume gegenüber II (2014)

Euer Grün!
in Frohsinn getaucht,
perlt gegen mein Herz

euer Schönstes
haltet ihr dem Himmel entgegen

so vertrauensvoll
wie der Augenaufschlag kleiner Kinder
am Morgen

frohsinngetränktes Grün
millimetergenau verwurzelt
zwischen Ecken und Kanten im
engen häßlichen Häuserwald
zufrieden dort

mein Herzschlag geht jetzt
im Takt eures Frohsinns
er kippt in meinen Atem hinein
so erstaunt mich das

Stecke den Anblick schnell in die Hosentasche
verstehe plötzlich

wo du gerade bist
schlage deine Wurzeln
in das Jetzt mein Herz
möge dein Schönstes dem Himmel gelten